Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

Universitätskolleg
Bild: Freepik

Über uns

Wir arbeiten agil, um Ihre Wünsche und Anforderungen zeitnah und transparent umzusetzen. Für Ihr OSA-Projekt wird ein Prototyp erstellt, der individuell auf Ihr Konzept und Ihren Inhalten abgestimmt wird.

Durch ein iteratives Vorgehen mit Feedback-Schleifen sind Sie als Auftraggebende aktiv in die Entwicklung eingebunden. Bei unseren Review-Meetings stellen wir Ihnen unsere aktuellen Arbeitsergebnisse vor und informieren über den Stand der Technik sowie neue Möglichkeiten der Umsetzung. Erfahren Sie mehr über das OSA-Zentrum und unsere Arbeitsweise auf unserer Projektwebseite.

Eigenverantwortung als Ziel

Das Sup­port-An­ge­bot des OSA-Zentrums rich­tet sich an Leh­ren­de un­d ­Mi­tarbeitende al­ler Fa­kul­tä­ten und um­fasst alle not­wen­di­gen Leis­tun­gen rund um Kon­zep­ti­on und Um­set­zung von OSA an der Uni­versität Ham­burg.

Die von uns um­ge­setz­ten Lö­sungen sind ein­fach selbst zu ad­mi­nis­trie­ren und fle­xi­bel und be­darfs­ge­recht in un­ter­schied­lichs­ten An­wen­dungs­kon­tex­ten ein­setz­bar.

Nachhaltige Technik

Als technisches Fundament für die Umsetzung der interaktiven Anwendungen dient das offene Content-Management-System WordPress. Wir arbeiten zudem mit einer Gestaltungsvorlage im UHH-Design.

Die integrierten OSA-Anwendungen selbst werden mit dem Plug-in H5P realisiert, das wir bedarfsgerecht funktional erweitern, anpassen und mit Ihren In­hal­ten fül­len.